Logo Haus Lersch      Gemütlichkeit mit Tradition  -   seit 1778 in Familienbesitz
 

    Die Geschichte des Hauses Lersch

 

    225-jähriges Jubiläum im Jahr 2003 !


    Die Geschichte des Hauses Lersch beginnt
    im Jahre 1567 ...

    ... bis zu diesem Jahr läßt sich die Geschichte
    der Familie Lersch zurückverfolgen. Zu dieser
    Zeit war Paulus Lerch Greve der Brauerzunft
    in Aachen.

    1778 ...

    Die Nachfahren, Franz und Peter, eröffneten 1778
    in Eschweiler auf dem Weinhausplatz, im Volksmund
    "En de Hött"  - heute Markt 22 -  einen
    Bier- und Weinausschank.

    1847 ...

    1847 wurde die Gaststätte in das Haus
    Dürener Straße 72 verlegt. Dort begann man mit dem
    Brauen von Lagerbier, das im eigenen Gasthaus verkauft
    und an auswärtige Gasthäuser geliefert wurde.

    1877 ...

    1877 führte die Geschwister Johann, Elisabeth, Franz und
    Carl die Brauerei, die Gaststätte und die Landwirtschaft.
    Das 100-jährige Jubiläum wurde mit großem Aufwand
    gefeiert.

    1976 ...

    Das alte Haus wurde 1976 sorgfältig abgetragen. Mit den
    300 Jahre alten Materialien entstand 20 Meter weiter auf
    der Dürener Straße 62a das heutige "Haus Lersch",
    bekannt und beliebt weit über die Grenzen von
    Eschweiler hinaus.

    1977 ...

    Im Herbst 1977 konnten dann Rita und Karl-August Lersch
    ihr gemütliches Lokal eröffnen.
    Zum 210-jährigen Jubiläum wurde das Gasthaus erweitert
    und neu gestaltet. Es stehen nun Räumlichkeiten für
    Familien-, Vereins- und Betriebsfeiern, Tagungen und
    Versammlungen zur Verfügung.

    1991 ...

    1991 wurde das Haus durch den Bau eines weiteren Saales
    2 Bundeskegelbahnen und eines gemütlichen Garten-
    restaurants erweitert.

    1996 ...

    Marc Lersch, der erste Sohn von Rita und Karl-August
    Lersch, erlernte den Beruf des Kochs und bringt seit 1996
    frischen Wind in die Küche.
    Unter anderem durch den neuen Party Service, der beim
    Eschweiler Musik Festival 1998 seine Premiere feierte.

    2002 ...

    Frank Lersch, der zweite Sohn von Rita und Karl-August
    Lersch, erlernte den Beruf des Kochs im Gala in Aachen.
    Er war von 1999 - 2002 als Koch in London/England tätig.
    Ab dem Jahre 2002 ist er ebenfalls Koch im Hause Lersch.

    2002 ...

    Am 28. März 2002 eröffneten Marc und Frank Lersch das
    Restaurant Essperiment, gleich neben dem Haus Lersch
    gelegen.

    2003 ...

    Am 25. Oktober 2003 wird das 225-jährige Bestehen des
    Hauses Lersch mit einem großen Event gefeiert.


    Zeichnung Haus Lersch
 
    Haus Lersch
 
    Haus Lersch
 
    Haus Lersch
 
    Familie Lersch